KG Donrather Aggerpiraten e.V.


Siehe  auch unsere Facebook-Präsenz!

21.01.2012

Eine fantastische HErrensitzung ereignete sich. DIe 8. Herrensitzung der Aggerpiraten wurde begonnen von Bernd Stelter. Der Comedian mischte als Wellehcnbrecher das Publikum direkt derart auf, dass die Begeisterungsstürme bis zum Ende kaum abrissen. Auch Leony brachte mit ihrem ersten Auftritt vor Publikum als Sängerin die Männerherzen zum Höherschlagen. ALs sie dann jedoch wieder ihre Arbeitskleidung (als Nummerngirl) wieder anlegte, kamen die Männer überhaupt nicht mehr zur Ruhe.

Alles in allem war dies wieder einmal ein voller Erfolg.


20.02.2012

Das Motto der Piraten zum Rosenmontag, einfach nur Feiern, war wieder Programm. Gute Laune nach dem Zug brachte den Saal wieder einmal ins Gespräch. Die Kinderecke, einzigartig in Lohmar nach dem Zug, war wieder gut besucht, während die Eltern im Saal ausgelassen feierten. Bis spät in die Nacht war der Saal auch dieses Jahr gut besucht. 


28.04.2012

Wieder sammelten sich die Piraten und Angehörige, um Vorstandsberichte zu hören und abzusegnen. Als Ergebnis wurde der Vorstand entlastet und ihm das Vertrauen für das nächste Jahr ausgesprochen.

04.06.2012

Einige Piraten trafen sich mit befreundeten Vereinen auf dem 8.Jülicher Epochenfest am Brückekopfpark. Sie erlebten eine weitläufige Zeitreise durch alle modischen und kämpferischen EPochen der Menschheitsgeschichte.

Ein grandioses Spektakel für alle Historien-Fans. Aber unser Augenmerk geht auf die "heimischen" Gewächse. Zusammen mit "John Silvers Piratenbrut" (Köln-Rodenkirchen), den "Düxer Freibeutern" (Köln-Deutz) traf man sich im Piratenlager der Veranstaltung. Besondere beachtung aller Zuschauer fanden die Schießübungen mit Pistolen und Kanonen. Zwei Piraten hatten einen weiteren Hafen gefunden und wurden von John Silvers Piratenbrut zünftig getauft


Sommer 2012

Nach langem Drängen: http://www.facebook.com/Aggerpiraten


02.07.2012

Als sich Jugendleiterin Jessica mit Torsten das Ja-Wort in Wahlscheid gab, durfte weder die Aggermeute noch die Piratenschar fehlen. Selbst das Vereinsskelett "Jack" war da und überreichte brav wie alle Piraten rote Rosen. Anschließend wurde zünftig aus der mitgebrachten Bar "einer" gebechert.

Traditionell musste das Paar ein Beelaken zuerschneiden und die Braut hindurch getragen werden.

Dann überbrachten die Kinder und Jugendlichen der Aggermeute dem Hochzeitspaar vorbereitete Segenssprüche und Präsente. Danach durfte das Paar endlich zu seiner eigenen Location abreisen und mit der Familie weiterfeiern.


27.08.2012

2012 nahmen die Aggerpiraten erstmalig beim Festumzug mit anschließendem Schörreskar-Rennen in Wahlscheid teil. Bei fantastischem Wetter konnten die Aggerpiraten zum zweiten Mal im Jahr ihr gerade fertiggestelltes Schiff in einem Umzug fahren. Achim Pfitzner, der immer die Kommentatoren-Brücke stellt, hatte diese extra für "seine" Piraten um ca einen Meter erhöht, da der Mast des Schiffes etwas höher war als die bisherige Durchfahrtshöhe.

Beim Spaßlauf mit den Schörreskarren galt es ein Pittermännchen über die Rennstrecke zu bugsieren. Und das im Laufschritt gegen vertreter des Karnevalisten Zirkels Lohmar (KaZi). In diesem Kopf an Kopf-Rennen konnten sich letztendliche die Aggerpiraten durchsetzen.

__.09.2012

2. Besuch auf der Batavia-Werft, NL
Mit befreundeten Vereinen kam es im Anfang September zu einer WIderholung der Piratentour von 2010. Es ging zur Batavia in Lelystad, NL. EInige der Bilder findet ihr in unserer Galerie. Ein besonders gelungenes, weil auch ausgefallenes Kostüm, soll hier nicht vorenthalten werden.

05.10.2012

Besuch bei GrünWeißWahlscheid zum 40.Geburtstag. Der Saal in Wahlscheid war schwer zu finden, jedoch hinderte es weder Piraten noch Besucher an der Teilnahme. EInzig das Wetter spielte nicht mit. Regendurchnäßt kamen alle Gäste zu dem Geburtstagsfest der GrünWeißen Garde und konnte sich dort von au0en trocknen und innen befeuchten. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung.


02.11.2012

Bei der Mitgliederversammlung wurden die Planungen der Session und die ersten Termine bekannt gegeben.  Helferlisten für die vielen Aktionen der Piraten wurden ausgelegt und reichlich Freiwillige meldeten sich zur Unterstützung ihres Vereins. Ein Großes Danke an die Mitglieder und deren Angehörige, die meistens direkt mit"verhaftet" werden.

10.11.2012

Traditionsgemäß eröffenen die Aggerpiraten in jedem Jahr entweder zuerst die Session oder direkt im Anschluß an die Veranstaltung im Rathaus.

Zahlreiche befreundete Vereine erscheinen aus dem Umland um mitzufeiern, oder sich selbst auf der Bühne zu präsentieren.
Der Saal wurde wie immer in eine Piratenhöhle verwandelt, in der Palmen und Strand mit Schätzen und Kanonen zu finden waren. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt worden und die neu angeschaffte Kühltheke der Aggerpiraten im Weißen Haus in Betrieb genommen worden.

Auch das Prinzenpaar des Jahres 2012/2013 Hans IV. und Kerstin I. kamen, als designiertes, noch nicht eingekleidetes Prinzenpaar zu Besuch, um auch die Tradition aller vorangegangenen Prinzen, Prinzenpaare oder Dreigestirne der letzten 9 Jahr zu erfüllen, den ersten Auftritt bei den Aggerpiraten durchzuführen.