KG Donrather Aggerpiraten e.V.

13.01.2007

3. Donrather Herrensitzung

- wird noch recherchiert -

19.02.2007

Rosenmontagsfete

- wird noch recherchiert -


14.04.2007

Ein Kapitän geht von Bord   Die Donrather Aggerpiraten haben einen neuen Vorstand gewählt. Jürgen Döhler, gelernter Dekorateur, der auch schon den Gürzenich und das Kölner Rathhaus bei diversen Veranstaltungen geschmückt hatte, übernimmt ein schweres Amt. Er löst den scheidenden Vorsitzenden Reiner Hessler ab, der mit J. Döhler den Verein 2003 gegründet hat. R. Hessler geht nach vier Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Wir, die Aggerpiraten, danken ihm recht herzlichst und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg und Gesundheit. Weitere Postenbesetzung: Zweiter Vorsitzender wurde Patrick Hessler, der als Sponsor und Besitzer des Donrather Getränkemarktes, den Verein nun auch im Vorstand unterstützt. Jugendwart blieb Jasmin Hessler, Schatzmeisterin blieb Jenny Fedler, als ihre Stellvertreterin wurde Ingrid Hessler gewählt. Zeugwart blieb Jessica Bauer. Neuer Schriftführer wurde Thomas Friedrich. Wir, der Vorstand der KG Donrather Aggerpiraten e.V., danken allen Wählern für das entgegen gebrachte Vertrauen.


25.08.2007 / 26.08.2007

Aggermeute auf dem Siegburger Stadtfest. Am Samstag um 14:00 Uhr war es soweit. Die Aggermeute marschierte auf dem Siegburger Stadtfest auf die große Showbühne am Markt. Nach der Ansage von Moderator Detlef Lauenstein konnte die Aggermeute über 300 Zuschauer auf dem Markt zum Stehenbleiben begeistern. Sie zeigten neue und auch alte Tänze aber in ihren neuen Kostümen. Die großen Piraten hatten es sich nicht nehmen lassen, den Kindern nagelneue Blusen zu spendieren. Und so konnten nach der Shoppingtour der Trainerinnen Jessica und Birgit die Kinder heute im neuen Outfit auftreten.

08.09.2007

Bolzplatzturnier in Donrath. Die Aggerpiraten pfiffen und 9 Mannschaften kamen. Sie kamen aus Sieglar, Hennef und Lohmar. Sie alle kickten bei schon wieder einmal durchwachsenem Wetter um den Pokal der Aggerpiraten. Die Väter der Aggermeute stellten sogar eine eigene Mannschaft auf die Beine. Leider kamen sie nach den Vorrundenspielen nicht in die Endrunde, aber sie ließen sich nicht verdrießen und feuerten mit der Aggermeute ihre Vereinskameraden an, die nach anfänglichem Erstaunen in die Endrunde kamen und nach einem klaren Sieg gegen die Vizemannschaft des Vorjahresturniers schließlich gewannen. Die Aggerpiraten sind Bolzplatz-Meister 2007. Die Eltern der Aggermeute stifteten Kuchen und Kaffee und halfen den Kindern diesen zu verkaufen. So konnte die Kasse der Aggermeute ein kräftiges Plus aus dem Kuchenverkauf erzielen.

13.10.2007

Oktoberfest in unserem Vereinslokal. Wirt Achim und Gattin "Doro" haben wieder einmal zum Oktoberfest geladen. Und die Aggepiraten waren da. Unter super Musi wurd g'schunkel, danzt und g'lacht! Ein denkwürdeiges Ereignis, an welches man sich gerne wieder erinnert. Übrigens ist das näöchste Oktoberfest am 18.10.2008.

10.11.2007

Sessionseröffnungsfete in Donrath. Trotz Termingleichheit mit den Damen der 2. Plöck in der Jabachhalle und deren unschlagbarem Programm eröffnete die KG Donrather Aggerpiraten e.V. die Session mit einer Riesenfete. Das Neunkirchener Dreigestirn mit Seiner Tollität Prinz Bernd II. (Bernd Schumacher), Ihrer Lieblichkkeit Prinzessin Steffi I. (Stefan Klein) und seiner Deftigkeit Bauer Stephan I. (Stephan Flockenhaus) kam und weitere 45 Piraten aus unserer Nachbargemeinde Neunkirchen folgten zu unsere Fete. Nach mehreren Ständchen des Piraten-Shanti-Chores zogen sie weiter zu den eben schon erwähnten Damen. Unmittelbar vor ihnen waren unsere eigenen Kinder mit einer Vorstandsabordnung unter dem stellvertretenden Vorsitzenden Thorsten Bauer dorthin abgerückt. Unsere Neue ekoration des Saales wurde begeistert aufgenommen und unser neues Maskottchen "Skelett JACK" erblickte zum ersten Mal auf eine Masse von mehr als 200 Gästen. Auch unsere Freunde die KAZIS drangen nach einem Besuch der 2. Plöck zu uns vor und präsentieren zu aller Freude ihre Gardetänze. Kommandant Frank Sieben versprach uns weiterhin die Treue zu halten und das gute Einvernehmen der Vereine unereinander auszubauen. Ebenso konnten Gäste aus dem Taunus und aus Duisburg begrüßt werden. Die Abordnung der Dorfgemeinschaft Scheid mit ihren Vorsitzenden

11.11.2007

Aggerpiraten überfallen Siegburg. Unter lauten Gejohle und Geschrei stürmten 30 Piraten die als Schatzinsel hergerichtete Verkehrsinsel Wilhelmstr./Am Hohen Ufer in Siegburg. Der Bürgermeister Franz Huhn begleitete diese für Ihn gefahrlose Machtübernahme in seinem Hoheitsgebiet. Zahlreiche Vetreter der Presse waren anwesend und berichteten in den folgenden Tagen mit Bildern in den entsprechenden Medien. Der die Insel pflegende Inselpate Dirk Henn, Fa. Holztechnik Henn, war ebenfalls anwesend. Unser Präsident Jürgen Döhler ließ es sich nicht nehmen, Herrn Franz Huhn und Herrn Henn die diesjärhigen Sessionsorden zu übereichen. Anschließend rückten die Piraten ab, um ihren Siegeszug in Lohmar fortzusetzen.

Aggermeute im Rathaus. Nach langer Wartezeit und viel Jeschwaad kamen unsere Kinder unmittelbar nach Bekanntgabe des neuen Lohmarer Prinzenpaares Achim Pfitzner (Achim I.) und Elke Dreese (Elke I.) an die Reihe und beganne wie immer furios.  Der neue Vorsitzende des Vereinskommitees Benno Reich war kaum in der Lage unsere Kinder zu bremsen und so rissen sie wieder einmal das gesamte Publikum zu begeisterndem Applaus hin, und Benno Reich konnte zum wiederholten Male sein "donnerndes, begesiterndes, tobendes, die Balken verbiegendes "Luhmer Alaaf" los werden.

 

17.11.2007

Aggerpiraten besuchen die Prinzenproklamation der KaZis. Ein Stoßtrupp von 24 Piraten fällt in Kostüm bei den friedlichen Karnevalisten der ursprünglich als Prunksitzung deklarierten Prinzenprokalamation der Kazis ein. Hierdurch wurdendie freundschaftlichen Bande zwischen den Vereinen weiter vertieft und es war ein feucht-fröhliches Miteinander. Beide Seiten wollen ihre Freundschaft weiter pflegen und sich weiterhin regelmäßig treffen.