KG Donrather Aggerpiraten e.V.

08.01.2005

1. Herrensitzung der Donrather Aggerpiraten im Saal "Weißes Haus"           

Pünktlich wie immer um 14:11 Uhr ging es los. Gleich der erste Auftritt brachte richtig Stimmung in die Bude. Bruce Kapusta verstand es wieder einmal, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Danach lösten Labbes und Drickes im Saal mit ihrer unnachahmlichen Intonierung des "Ave Maria" wahre Lachsalven aus. Die Tanzgarde Steinenbrücker Schiffermädchen zeigten anschließend, warum sie sich 1999 den Titel "Europameister im Gardetanz der Paare" erworben haben. Pure Akrobatik, verbunden mit sehr viel Charme sorgte für stehende Ovationen. Aus Köln reiste "ne Stroßebähner" Josef Schuhmacher an. Seine Erzählungen über den Arbeitsalltag eines Straßenbahnfahrers trieben allen die Tränen in die Augen. (Gottseidank waren es Lachtränen) De Mötze sorgten bei Ihrer überaus gekonnten Darbietung für die nötige Schunkelbewegungen im Saal. So hatte die Tanzgarde der "jecken Märjelingener" ein leichtes Spiel, vor allem aber auch, weil sie ein glänzend einstudiertes Showprogramm darboten. "De Nüggele" brachten anschließen die Stimmung dermaßen zum Überlaufen, dass selbst der Sitzungspräsident seinen Platz auf der Bühne verließ um sich kurzerhand "unter das Volk" zu mischen. Die Tanzflöhe des EVD zeigten uns, warum sie mittlerweile überall so stark gefragt sind. Für euren gekonnten Auftritt bedanken wir uns. Unser Nummerngirl "Cheyenne" sammelte während der Sitzung gerne im Saal eingehende Spenden ein und bedankte sich zum Abschluss mit einem hocherotischen aber niemals vulgärem Striptease bei den Männern.Für die musikalische Begleitung der Sitzung bedanken wir uns ganz besonders bei der "California Dream Band"!

Schade war nur, dass die Sitzung von den Lohmarer und Donrather Männern und vor allem von den Vereinen so schlecht angenommen wurde. Der Saal war leider nur zu einem Drittel gefüllt. Dies war zum einen von der Katastrophe in Südostasien und zum anderen von einem offensichtlichen Boykott diverser Vereine abhängig. (Warum eigentlich?) Der Begeisterung der Besucher tat dies jedoch überhaupt keinen Abbruch. Zahlreiche Vorbestellungen haben uns ermutigt, die Vorbereitungen für die nächste Herrensitzung am 14.01.2006 zu starten.                                                                                               

Unser ausdrücklicher Dank gilt allen Künstlern, Besuchern und dem Ernte Verein Donrath.


11.01.2005

Wie wir heute erfahren mussten, ist unser Ehrenmitglied Willi Heinen am 08.01.2005 verstorben. Willi Heinen hatte sein Leben dem Karneval gewidmet. Jahrzentelang stand er der KG Sölzer Köbese als Präsident und Vorstand bei. Auch bei der Gründung unserer Gesellschaft stand er mit Rat und Tat zu Seite. Wir vermissen ihn und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.


15.04.2005

Neuwahlen bei der Jahreshauptversamlung:

Neue Vorstandsposten:

Präsident und 1. Vorsitzender     Reiner Hessler

Stellv. Vorsitzender                   Jürgen Döhler

Schatzmeister                          Jenny Fedler

Schriftführer                            Wolfgang Schipper

Stellv. Schatzmeister                Jacqueline Döhler

Jugendleiter                             Jasmin Hessler

Zeugwart                                 Jessica Bauer

16.09.2005

Sommerfest Donrather Einkaufspassage


- wird noch recherchiert -

17.09.2005

Fahrt mit dem Colonia Express Wir wurden um 19:45 Uhr mit einem Reisebus in Donrath abgeholt. Danach startete die 3-Brücken-Fahrt durch Köln mit dem Colonia Express, der exklusiv für uns gechartert wurde. An Bord gab es kölsches Buffet, kölsche Musik und kalte Getränke. Der Preis betrugt 30 €. Essen und Trinken inklusive. Karten gab es im Donrather Getränkemarkt und im Weißen Haus.

Hier ein Link zum Colonia Express


15.10.2005

Wechsel des Vereinslokals zum Weißen Haus, Donrather Str. 23

12.11.2005

Sessionseröffnung, Auftritt von 4 Gruppen


- wird noch recherchiert -